Demokratie könnte so schön sein

Nigel Farage (UKIP): Eine Lektion in Sachen Demokratie im EU-Parlament:

 

Advertisements
Explore posts in the same categories: EU, Großbritannien, Kulturkritik

7 Kommentare - “Demokratie könnte so schön sein”

  1. Flash Says:

    Gott segne den Mann. Was ich den von ihm Aufgezählten wünsche, das behalte ich für mich.

  2. Mcp Says:

    „Das Volk“ mag den Lissabon-Vertrag mehrheitlich ablehnen. Aber „das Volk“ wird am kommenden Sonntag mehrheitlich die wieder legitimieren, die diesen Vertrag zu verantworten haben und seine Umsetzung vorantreiben. Ein Schelm jetzt, der behauptet, das wäre antidemokratisch.

    Ich jedenfalls würde mein Schicksal nicht dem Urteil „des Volkes“ anvertrauen. Nicht einmal ein Demokrat, wenn er bei Troste ist, würde dies ernsthaft in Erwägung ziehen.

  3. anfortas Says:

    Ich bin begeistert und wünsche der UKIP viel Erfolg bei den Wahlen. Es sieht ja ziemlich gut aus (19%?).

    @Mcp: Dann sollten die Herren EUrokraten aber auch so ehrlich sein und sagen, dass die Demokratie als Staatsform in der EU ungeeignet ist. Das könnte man sogar akzeptieren. Aber so sieht es doch mehr aus nach Walter Ulbrichts „Es muß demokratisch aussehen, aber wir müssen alles in der Hand haben“.

  4. Andreas Says:

    Hat denn mal irgendwer derjenigen, die in Deutschland mit nein stimmen würden den Vertrag gelesen? Wohl kaum, das nein zum Vertrag wäre genauso wie jetzt das nicht wählen gehen nur ein möchte-gern-Protest gegen die EU- und man würde es grade dadurch noch schlechter machen.

    Und überhaupt, warum wirft ein Mitglied der EU-Kritischen Fraktion, die mehr nationale Bestimmung haben will, den anderen Parlamentariern vor, nationalistisch zu sein?

    • antifo Says:

      Wer hierzu eine Meinung dazu hat, hat sich offenbar damit beschäftigt. Ihn ganz zu lesen bringt wenig, weil ja sowieso nicht darüber abgestimmt wird und die BT-Abgeordneten haben ihn ja auch nicht gelesen, bevor sie brav ihr Patscherhändchen zur Ratifizierung gehoben haben.

      Soviel zum Allgemeinen 😉


  5. Die UKIP ist leider eine Marionette derselben Eliten, die Nigel Farage hier angreift. Seine elegante aber populistische Rhetorik soll von der tieferen Wahrheit ablenken: wir sind ein Spielball der Eliten und die Europäische Union ist eine Phantasieorganisation, die die Machenschaften der Eliten überdeckt.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: