Bündnis für Demokratie und Toleranz bedauert Preisverleihung

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz bedauert nun endlich, daß es Rebecca K. den Ehrenpreis für Zivilcourage verliehen hat. Nach allem was man sagen kann, hatte sich die junge Dame aus Mittweida im November 2007 selbst ein Hakenkreuz in die Hüfte geritzt und behauptet Rechtsextremisten das getan hätten.

Bitte Kommentar hinterlassen, falls jemand verläßliche Informationen über die Finanzierung dieses Bündnisses hat. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, daß die Gelder von Frau von der Leyen kommen, aber belegen kann ich es nicht.

Rebecca K. bei der Verleihung des Ehrenpreises für Zivilcourage

Rebecca K. bei der Verleihung des Ehrenpreises für Zivilcourage

Explore posts in the same categories: Kulturkritik

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: