Keine iranischen Elitetruppen in Syrien

Die Nachrichtenagentur IRNA hat Berichte über die Anwesenheit iranischer Elitetruppen in Syrien und die Lieferung von Waffen vom Iran in das arabisch-sozialistische Land dementiert. Teheran unterstütze Syrien lediglich politisch und wirtschaftlich. Der kürzlich in Form einer Reportage von Alfred Hackensberger in der Zeitung „Die Welt“ erschienene Darstellung zu iranischen Elitetruppen „an der Grenze“ in Syrien hatte sich als unglaubwürdig erwiesen.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Iran, Kulturkritik, Syrien

3 Kommentare - “Keine iranischen Elitetruppen in Syrien”

  1. antifo Says:

    Laut RIA Novosti und anderen Quellen soll die Meldung über eine angeblich kurzzeitig erschienene und dann wieder verschwundene Nachricht auf den Webseiten Iranian Students News Agency auf der „GozaraNews website“ sein:

    http://gozaranews.wordpress.com/

    Das ist ein billiges WordPress-Blog. Der letzte Eintrag dort ist von 2008.

  2. antifo Says:

    Iran und Syrien: Unterschiedliche Techniken und Taktiken zur Auflösung der Proteste
    http://irananders.de/artikel/news/article/iran-und-syrien-unterschiedliche-techniken-und-taktiken-zur-aufloesung-der-proteste.html

    Die iranische Reaktion auf die Unruhen in den Städten nach der Präsidentschaftswahl im Juni 2009 erfolgte durch die NAJA mit Volontären der Basidj. Weder die reguläre Armee noch die Revolutionsgarden wurden zu diesem Zweck eingesetzt. Außerdem gehört es nicht zur Ausbildung oder Erfahrung – weder der NAJA noch der Revolutionsgarden – gepanzerte und gut ausgerüstete Einheiten zur Niederschlagung von Demonstrationen einzusetzen. Unser Kommentator fragt daher: Wie genau soll das ablaufen, dass die NAJA und/oder die Revolutionsgarden angeblich bei der Unterstützung der syrischen Abwehrreaktionen beraten?


  3. […] davor (1:05-1:11) hatte McCain erklärt, iranische Einheiten würden in Syrien eingesetzt; diese falsche Behauptung dient offenbar dazu, das säkular ausgerichtete Syrien möglichst nah an den theokratischen Iran […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: