Zur Mehrdeutigkeit des Begriffs der „Hochzeitsfeier“

Gemäß dieser Zusammenfassung einer Fernsehsendung auf Al Jazeera am 23. Mai 2001  spricht man unter islamischen Fundamentaliten bei Selbstmordattentaten offenbar von einer „Hochzeitsfeier“. Der als PLO-Mufti bekannte Nader Tamimi sagte in dieser Sendung:

„Those who ruled that the martyrdom operations are suicide have gone against the word of Allah… wedding ceremonies in Palestine go straight from the ground to Heaven. Every day there are hundreds of such ceremonies [note: according to Islamic theology, a martyr is rewarded among other rewards with 72 brides in Heaven].“

„Diejenigen [islamischen Gelehrten], die sagen, daß Märtyreroperationen als Selbstmord gegen das Wort von Allah verstoßen … die Hochzeitsfeiern in Palästina gehen von Boden direkt in den Himmel. Jeden Tag gibt es hunderte solcher Feiern [Anm.: gemäß islamischer Theologie wird ein Märtyrer unter anderem mit 72 Jungfrauen im Himmel belohnt.]“

Ein Grund skeptisch zu sein, wenn das nächste mal von einer „Hochzeitsgesellschaft“ die Rede ist, die bombardiert worden sein soll. Wenigstens der Name der Braut und des Bräutigams sollte bekannt sein, bevor man wirklich an eine Hochzeitsgesellschaft glaubt. Bei so einer Gesellschaft könnte sich nämlich ebenso gut um eine Gruppe von Terroristen handeln, die zum Zeitpunkt ihres Dahinscheides „Hochzeit“ mit den berühmten 72 Jungfrauen „feierten“.

Explore posts in the same categories: Kulturkritik

4 Kommentare - “Zur Mehrdeutigkeit des Begriffs der „Hochzeitsfeier“”

  1. Arminius Says:

    Das mit dem 72 Jungfrauen ist ein Mißverständnis. Gemeint ist eine 72jährige Jungfrau.

  2. Lui Says:

    Deren Gesicht möchte ich sehen wenn Luzifer ihnen 72 Weintrauben serviert. Hohohoho!

  3. Dr. Oc Says:

    Jaja, eigentlich sind es 72 gläserne Tauben..

    und die Geschichte mit den „Hochzeitsfeiern“ hat ja inzwischen auch nen Bart so lang wie der des Propheten. Mitunter sollen wohl auch echte Hochzeitsfeiern bombadiert worden sein, aus reiner Paranoia. Erst schiessen, dann fragen und ganz am Ende vielleicht mal ne Demokratie einrichten – das ist doch die Politik aller NATO Staaten.


  4. Dein verlinkter Artikel von der Welt.de
    ist ein alter Hut siehe hier:
    Erstellt am 31 07 10
    Update:Dieser Beitrag , siehe Datum war nachweislich der Erste in deutschen Web
    und auch anderen Medien, jetzt kommen nach einen halben Jahr erst die Linken Q-Medien aus der Deckung,
    weil es gerade zum Thema Ägypten passt, und irgenwie hat man sogar den Eindruck,
    daß von diesesen Faulsäcken auch Textbausteine hier geklaut werden, von den linken Qualitätsinfo-Dieben.
    http://dolomitengeisteu-dolomitengeist.blogspot.com/2010/07/die-nazis-die-cia-und-der-aufstieg-der.html
    Aus diesen Grund haben ihn Heute nochmal hochgefahren, daß der Beitrag alt ist siehe unten Kommentare


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: