Steinmeier mit UN Menschenrechtsrat unzufrieden

Nachdem die EU mit ihrer Forderung nach einer „unabhängigen Untersuchung“ der Menschenrechtsverletzungen während des Bürgerkriegs in Sri Lanka gescheitert ist, fordert Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier nun „mehr Effizienz und Glaubwürdigkeit“.

Die Forderung als solche ist zwar richtig. Nur bleibt leider offen, wie er das denn erreichen möchte. Wie stellt sich Steinmeier eine Reform vor? Welche Druckmittel wäre er bereit einzusetzen? Und was genau versteht Steinmeier unter einer unabhängigen Untersuchung?

Gäbe es hier Antworten, könnte man die Forderung immerhin ernst nehmen.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Bundesregierung, Kulturkritik, UN Menschenrechtsrat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: