Archive for the ‘Tunesien’ category

Syrien: Deutsche Salafisten schmuggeln Waffen für Terroristen

Juni 21, 2012

Für das Schüren des religiösen Konflikts in Syrien sind nach Darstellung Bouthaina Shaabans Terroristen verantwortlich. Bei einem Treffen mit Ilias Umachanow, dem Vizesprecher des Russischen Föderationsrates, sagte die Beraterin Präsident Assads: “Ziel dieser Angriffe sind ganz normale Angehörige der schiitischen, alawitischen und christlichen Minderheiten geworden, wodurch die sunnitsch-schiitische Konfronatation zu einem Element der Krise wird.”

Salafisten in Deutschland

Salafisten in Deutschland

(mehr…)

Afrikanische Union gegen Gewaltanwendung in Libyen

März 23, 2011

Karthago, 23. März 2011: Jean Ping, der Vorsitzende der AU-Kommission, der derzeit auf einem Besuch in Tunesien ist, hat wiederholt, dass die Afrikanische Union (AU) gegen eine ausländische Intervention in Libyen ist.

Nach einem Treffen mit dem tunesischen Übergangspräsident Foued Mebazaa sagte er, daß die AU fest entschlossen der friedlichen Beilegung von Konflikten den Vorzug gibt und daß Gewaltanwendung als Lösung nur dann in Frage kommt, wenn alle anderen Lösungen schon versucht wurden … und zwar ohne Hast.”

Jean Ping (Präsident der Afrikanischen Union)

Jean Ping (Präsident der Afrikanischen Union)

(mehr…)

Versuche dem Mittleren Osten Demokratie aufzudrängen werden islamische Radikalisierung verstärken

März 9, 2011

Interfax, Moskau, 9. März 2011: Die vom Westen betriebenen Versuche, den von Konflikten gebeutelten Ländern des Mittleren Ostens und Nordafrikas die Demokratie zu bringen wird die islamische Radikalisierung verstärken, sagte der Ständiger Vertreter Rußlands bei der NATO, Dmitri Rogosin.

“Alle Revolution werden von linksradikalen Elementen gestartet. Beim Kampf um die Macht mögen sie pro-demokratische Parolen benutzen. Aber das gleiche beobachten wir schließlich beim islamischen Radikalismus”, sagte Rogosin in einem Interview mit dem Fernsehsender Rossija 24.

Dmitry O. Rogosin

Dmitry O. Rogozin

(mehr…)

Tunesien: Ratschläge von Ratlosen

Januar 16, 2011

Seit der überstürzten Ausreise des langjährigen tunesischen Präsidenten Zine al-Abidine Ben Ali überstürzen sich Medien und Politiker mit Ratschlägen: Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert Übergangspräsident Fouad Mbazaa auf, auf die protestierenden Menschen zuzugehen und “wirkliche Demokratie” einzuführen. Der ehemalige EU-Kommissar und jetzige italienische Außenminister Franco Frattini will Tunesien “näher an die EU angerückt” sehen und schlägt vor, “Jugendlichen aus Ländern wie Tunesien Aufenthalte in EU-Ländern zu ermöglichen”.

(mehr…)

Tunesien: Wer ist dieser Rachid al-Ghannouchi?

Januar 16, 2011

Nach dem Sturz des tunesischen Präsidenten Ben Ali kündigte der in London im Exil lebende Führer der verbotenen islamistischen Nahda-Bewegung Rachid al-Ghannouchi an, daß er sich auf seine Rückkehr vorbereite und gewillt sei, sich an der von Fouad Mebazaâ vorgeschlagenen Übergangsregierung “der nationalen Einheit” zu beteiligen.

Rashid Al-Ghannoshi

Rashid Al-Ghannoshi

Wer ist dieser Rachid al-Ghannouchi?

(mehr…)


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.